1. Startseite
  2. Stadt Gießen

»Beste Ballade« kommt aus Gießen

Erstellt:

Von: Thomas Wißner

gikult_AndreasJung-Award_4c
Der Gießener Andreas Jung wurde mit einen Music Award für seinen Titel »Gin& Rosé« ausgezeichnet, der heute veröffentlicht wird. Foto: Wißner © Wißner

Gießen (twi). Das gibt es auch nicht alle Tage: Der am heutigen Freitag auf allen bekannten Streaming-Plattformen erscheinende Song »Gin & Rosé« des Gießener Musikers AND.I wurde als »Beste Ballade« mit einem Award in Berlin prämiert.

Hinter AND.I verbirgt sich der Sänger und Songwriter Andreas Martin Jung, der vor allem als Bandmitglied der Gießener Band The Monotypes bekannt ist, die sich bevorzugt Hits der 50er und 60er Jahre widmet und zuletzt auch bei den Golden Oldies in Wettenberg zu hören war. Doch wie bei vielen Künstlern sorgte Corona auch bei dem beruflich als Förderschullehrer an der Hirzenhainer Hammerwaldschule arbeitenden Jung dafür, neue Wege zu beschreiten. Die 2015 gegründete Band, die mit Größen wie Laith Al Deen, Fools Garden, Culcha Candela, Christina Stürmer und der wohl bekanntesten Gießener Band »Juli« bei nationalen und internationalen Festivals sowie zuletzt in diesem Jahr mit »Myller« im ZDF-Fernsehgarten gemeinsam auf der Bühne stand, konnte nicht mehr auftreten.

So widmete sich Jung vor allem dem Schreiben von Songs und nahm dazu Kontakt mit Künstlern aus ganz Deutschland auf. Ein HipHop-Projekt startete er gemeinsam mit dem Rapper Slinny, gemeinsam veröffentlichten sie zehn Titel. In dieser Zeit entstand auch die in Hüttenberg bei Ben Pfeiffer produzierte Single »Gin & Rosé«, welche bereits im Mai beim German Songwriting Awards im House of Music in Berlin in der Kategorie »Beste Ballade« gewann. Der Song ist die Vorab-Veröffentlichung der im kommenden Jahr erscheinenden ersten CD »Nur Liebe«, die Jung als ein »Herzensprojekt« bezeichnet.

»Die Platte besteht aus ruhigen Songs hin zu akustischen verträumten Deutsch-Pop«, kündigt der aus Langgöns stammende Musiker an, der 2009 an der Weidigschule sein Abitur mit dem Leistungskurs Musik ablegte.

Den besten Vorgeschmack liefert dabei sein 3.33 Minuten langer Song »Gin & Rosé«. Passend dazu gibt es Kapuzenpullis (Hoodies) sowie Untersetzer. Informationen und Kontakt gibt es per E-Mail unter info@musikvonamj.de.

Auch interessant