1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Brecht-Abend mit Martin Gärtner

Erstellt:

Gießen (red). Einen Abend mit Songs und Texten von Bertolt Brecht bietet der Verein Frau und Kultur am Donnerstag, 13. Oktober, um 19.30 Uhr im Netanya-Saal des Alten Schlosses. Der Gießener Kabarettist, Sänger, Chorleiter und Musikpädagoge Martin Gärtner trägt eine Auswahl aus dem umfangreichen Werk des Schriftstellers vor, überwiegend Songs mit dem E-Piano.

Aus der Zusammenarbeit mit Kurt Weill ist die »Dreigroschenoper« wohl am bekanntesten. Aber Brecht hat auch mit weniger bekannten Komponisten zusammengearbeitet, etwa bei den frühen Liedern aus dem Brecht-Liederbuch. Es gilt die 2G-Regel.

Auch interessant