1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Brunch und Vortrag im FKZ

Erstellt: Aktualisiert:

Gießen (red). Für den morgigen Samstag lädt das FrauenKulturZentrum (FKZ) zu einem Brunch mit Vortrag über US-Präsidenten Roosevelt und seine Frau Eleanor ein. Als sein »Gewissen« oder sein »hair-short« kämpfte sie mit, notfalls auch ohne oder gegen ihren Mann für soziale Rechte.

Nach Franklins Tod berief sein Nachfolger Eleanor in die US-Delegation zur UN. Sie wurde Vorsitzende der Kommission für Menschenrechte, die sie fünf Jahre lang leitete. Referentin ist Brigitte Klaß, Frankfurt. Der Kostenbeitrag für den Brunch ab 10.30 Uhr beträgt fünf Euro, der Vortrag beginnt um 11.30 Uhr im FrauenKulturZentrum, Walltorstraße 1.

Auch interessant