1. Startseite
  2. Stadt Gießen

DAAD startet Webseite zur Ukraine-Hilfe

Erstellt: Aktualisiert:

Bonn/Gießen (red). Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) hat die Webseite der »Nationalen Akademischen Kontaktstelle Ukraine« gestartet. Die Plattform bietet umfängliche Info- und Hilfsangebote für ukrainische Studierende und Forschende.

Die Webseite der Kontaktstelle bündelt für ukrainische Studierende und Forschende Informationen zum Aufenthalt, Hochschulzugang, Studium und Forschung und zum Alltagsleben in Deutschland. Sie ist durchgängig in Deutsch und Englisch verfügbar, die ukrainische Sprachfassung wird laufend erweitert. Für ukrainische Studierende soll die Webseite als Wegweiser ins deutsche Hochschulsystem dienen.

Darüber hinaus bietet die Webseite eine Plattform, um gebündelt und strukturiert die vielfältigen Hilfsangebote der deutschen Wissenschaft bekanntzumachen.

Auch interessant