1. Startseite
  2. Stadt Gießen

DAK-Wettbewerb für ein gesundes Miteinander

Erstellt: Aktualisiert:

Gießen (red). Die DAK-Gesundheit und Landesschirmherr Volker Bouffier suchen bis zum 15. Januar Menschen, die sich durch Engagement für Prävention auszeichnen. Die Krankenkasse vergibt Preise für Projekte gegen Stress und Suchtgefahr, für mehr Bewegung und gesundes Essen. Auch Verbände und Betriebe sind beim Wettbewerb »Gesichter für ein gesundes Miteinander« zugelassen.

Manuel Höres von der DAK in Gießen: »In der sich verschärfenden Corona-Lage ist ein gesunder Lebensstil besonders wichtig.« Die Kasse sucht deshalb Projekte, die sich mit Gesundheitsförderung in Schulen, Kitas, Vereinen oder Alteneinrichtungen beschäftigen. Der Hauptgewinner kann sich über 750 Euro freuen, die Erstplatzierten aller Länder haben eine Chance auf den mit 3000 Euro dotierten Bundessieg.

Alle Informationen unter www.dak.de/gesichter.

Auch interessant