1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Dany Bober mit jüdischen Geschichten

Erstellt:

Wetzlar/Gießen (red). Die Gesellschaft für jüdisch-christliche Zusammenarbeit Gießen-Wetzlar lädt für den heutigen Dienstag um 19.30 Uhr zu Liedern und Geschichten mit Dany Bober in der Paulskirche Wetzlar-Hermannstein ein. Der 1948 in Israel geborene und seit 1976 in Wiesbaden lebende Bober lässt mit seinem Programm »Eine jüdische Zeitreise« die Vielfalt jüdischer Kultur lebendig werden.

Von teilweise eigenen Vertonungen der Psalmen König David und Salomo führt sein Programm über das mittelalterliche Spanien, jiddische Volksweisen Osteuropas bis zu weltbekannten israelischen Melodien. Zwischen den Liedern gibt es Anekdoten, Prosa und Gedichte aus dem jüdischen Frankfurt und Berlin des 18. und 19. Jahrhunderts. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten.

Auch interessant