1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Delegation aus Bulgarien zu Besuch an der JLU

Erstellt: Aktualisiert:

Gießen (red). Am Fachbereich Veterinärmedizin war eine Delegation der Veterinärmedizinischen Fakultät der Trakia Universität in Stara Zagora, Bulgarien, zu Gast. Es handelte sich um einen Gegenbesuch zur Reise des Fachbereiches der JLU nach Stara Zagora im September 2021. Das gesamte Dekanat der Partnerfakultät war nach Gießen angereist.

Die Kollegen aus Stara Zagora besichtigten alle Kliniken und die Institute im Biomedizinischen Forschungszentrum Seltersberg (BFS). Sie interessierten sich insbesondere für die Organisation der Kliniken, die Aspekte der praktischen Ausbildung, die Einbindung der Studierenden in den klinischen Ablauf sowie das Prüfungsverwaltungssystem FlexNow und die Lernplattform Stud.IP.

»Aufgrund unserer erfolgreichen Evaluation durch die European Association of the Establishments for Veterinary Education (EAEVE) und der bevorstehenden Visitation durch diese Organisation an der Fakultät in Bulgarien mit hoffentlich positivem Ausgang, wollten sich die Dekanatsmitglieder aus Stara Zagora einige Anregungen und Ideen für die Organisation an ihrer Universität einholen. Die Delegation war von den Möglichkeiten am hiesigen Fachbereich sehr beeindruckt«, schreibt der zuständige Dekanatsreferent der JLU, Dr. Christof Braun.

Neben den baulichen und infrastrukturellen Gegebenheiten überzeugte vor allem das vielfältige Patientenaufkommen, was im Rahmen der grundständigen tiermedizinischen Lehre und für die Weiterqualifikation auf nationaler und internationaler Ebene zur Verfügung steht. Mehrere Gesprächsrunden wurden genutzt, das Gießener Lehr- und Prüfungskonzept zu erläutern. Zur Vertiefung der Kooperation wurde der Austausch von Studierenden, aber auch von Dozenten verabredet.

Auch interessant