1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Dialekt in den Dörfern

Erstellt:

Von: Gesa Coordes

Marburg (gc). Monatelang hat das Forschungszentrum Deutscher Sprachatlas mit einem Team von Studierenden in den Marburger Stadtteilen die Geschichten und die Fotos von Dialektsprecherinnen und Dialektsprechern aus den Dörfern gesammelt. Jetzt ist das Projekt eine Woche lang als multimediale Ausstellung unter dem Titel »Sprachmuseum Hessen - Lebendiges Hessen« im Foyer des Forschungsbaus Deutscher Sprachatlas zu erleben.

Vom 12. bis zum 19. Oktober können Interessierte hören und sehen, wie in der Region gesprochen wird.

Für die Ausstellung wurden die Ton-Aufnahmen der Foto-Geschichten ins Hochdeutsche übersetzt und für die multimediale Ausstellung aufbereitet. Daraus soll im Anschluss eine digitale Präsentation werden, damit der Inhalt auch in Zukunft zugänglich bleibt. Auf Anfrage gibt es Führungen durch die Ausstellung (public@sprachatlas.de).

Auch interessant