1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Dichterwettstreit im »Ulenspiegel«

Erstellt:

Gießen (red). Wahre Schönheit kommt von innen. Das spricht für Gießen und für die Texte auftretender Poet:innen, die es beim nächsten »Poetry Slam« am Donnerstag, 20. Oktober, ab 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr) zu bewerten gilt. Eingeladen aus ganz Deutschland, buhlen sie monatlich im »Ulenspiegel« um die Gunst der Zuhörerinnen und Zuhörer. Das Reglement:

ein selbst geschriebener Text, ein Zeitlimit von sechs Minuten und keine Requisiten.

»Ihr seid die Jury, kürt die Monatssieger:innen mit Liebe und habt für jede Saison mit Beifall wortwörtlich in der Hand, wer Jahressieger:in wird und für uns bei den hessischen ›Poetry Slam‹-Meisterschaften für Gießen antritt«, heißt es in der Ankündigung. Diesmal sind dabei: Clemens Naumann (Frankfurt), Ortwin Bader-Iskraut (Berlin), Sophie Scheffler (Siegen) und Marcoo Valentinoo (Frankfurt). Moderiert wird der Wettstreit von Stefan Dörsing und Benedict Hegemann. Der Eintritt kostet zwölf Euro (ermäßigt acht Euro). Vorverkauf: www.klugfuchs.de oder an lokalen Verkaufsstellen.

Auch interessant