1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Die Fähigkeit, Gedanken zu entschlüsseln

Erstellt:

Von: Benjamin Lemper

giloka_1310_alexander-no_4c
Norman Alexander Foto: Sprecherhaus © Sprecherhaus

Gießen (red). Wollten Sie schon immer mal Gedanken lesen können - egal, ob nun bei geschäftlichen Verhandlungen oder im Alltag? Beim »WissensForum Mittelhessen 2022/23« verrät Norman Alexander in seinem 90-minütigen Vortrag am Dienstag, 18. Oktober, Verfahrensweisen zu mentaler Kommunikation, Beobachtung und Menschenkenntnis, die jeder nutzen kann, um an die wahren Gedanken seines Gegenübers zu gelangen.

Der »Mind Hacker« Norman Alexander legt dabei Wert auf Einfachheit und Praxisnähe. Beginn ist um 19.30 Uhr im Forum der Volksbank Mittelhessen (Schiffenberger Weg 110).

In der hybriden Veranstaltungsreihe »WissensForum« präsentieren der Gießener Anzeiger und die Gießener Allgemeine gemeinsam mit der Volksbank Mittelhessen und der Agentur Sprecherhaus prominente Referenten, die ihren Zuhörerinnen und Zuhörern einen »Vorsprung durch Wissen sichern« möchten. Alle Vortragsabende stehen dabei unter dem Motto »Persönlichkeitsentwicklung«.

Tickets (mit Ermäßigung für Abonnenten sowie Kunden der Volksbank) und weitere Infos gibt es im Internet unter https://sprecherhaus.de/veranstaltung/giessen-wissensforum-mittelhessen-2022-23-18-oktober-2022-norman-alexander-beobachtungsgabe/ sowie an der Abendkasse. Teilgenommen werden kann in Präsenz und online per Livestream.

Ticketverlosung

Der Anzeiger verlost zudem 3 x 2 Karten! Die Teilnahme ist möglich bis Montag, 17. Oktober (14 Uhr). Rufen Sie uns an unter 01378/806654 (Telemedia Interactive GmbH, 50 Cent/Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobil ebenfalls). Nennen Sie Ihren Namen, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und das Lösungswort »WissensForum«. Die Teilnahmebedingungen finden Sie unter www.giessener-anzeiger.de/teilnahmebedingungen. Viel Glück!

Auch interessant