1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Die Suche nach dem richtigen Job

Erstellt: Aktualisiert:

Welche Ausbildung passt zu mir und bietet gute Verdienstmöglichkeiten? Die Berufsberater der Arbeitsagentur Gießen helfen jungen Leuten, den richtigen Job zu finden - auch per Videochat.

Gießen (red). Die Entscheidung für einen bestimmten Beruf steht bei einigen jungen Menschen schon im Kindesalter fest, bei anderen reift der Berufswunsch mit zunehmendem Alte, wieder andere tappen bis kurz vor knapp im Dunkeln.

Die weit verbreitete Meinung, dass man während einer betrieblichen Ausbildung nur mit einem geringen Ausbildungsgehalt rechnen muss, lässt für viele junge Menschen eine reguläre Ausbildung unattraktiv erscheinen. Auf eine Vielzahl von Berufen trifft das jedoch nicht zu. Auch vor dem Hintergrund des zunehmenden Fachkräftemangels wurden die Ausbildungsvergütungen in vielen Berufen erhöht. So liegt die tarifliche Ausbildungsvergütung im dritten Ausbildungsjahr zum Zimmerer/Zimmerin bei 1493 Euro, ein/e Kaufmann/-frau im Einzelhandel verdient im dritten Lehrjahr 1138 Euro. Nicht zuletzt vor dem Hintergrund des Bedarfs an gut ausgebildeten Fachkräften, kann eine Ausbildung den Grundstock für ein gutes und ausbaufähiges Beschäftigungsverhältnis bilden.

Die Berufsberater/-innen der Arbeitsagentur informieren und beraten über die Vielzahl von Ausbildungsmöglichkeiten. Sie sind auch regelmäßig vor Ort an den Schulen. Eine Beratung per Telefon oder Video kann unter folgendem Kontakt vereinbart werden: Telefonisch unter 0800/455550 (kostenfrei), per E-Mail an Giessen.Berufsberatung@arbeitsagentur.de; für eine Videoberatung www.arbeitsagentur. de/giessen/videoberatung .

Auch interessant