1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Digitale Feierstunde

Erstellt: Aktualisiert:

giloka_0502_sparkasse_05_4c
Glückwünsche via Zoom gab es für die ausgelernten Bankkaufleute. © Sparkasse

Gießen (red). Im Rahmen einer digitalen Feierstunde beglückwünschten der Vorstand der Sparkasse Gießen, Peter Wolf und Ilona Roth sowie Jörg Laaß, Leiter der Personalabteilung, und Ausbilderin Nicole Hublitz die frisch ausgelernten Bankkaufleute. Diese hatten im Januar erfolgreich ihre Ausbildung zur Bankkaufrau/zum Bankkaufmann absolviert und starteten anschließend in das Berufsleben bei der Sparkasse.

»Es freut uns sehr, die Jungangestellten auch weiterhin in unserem Team begrüßen zu dürfen«, so Wolf.

»Wir brauchen junge Menschen und ihre Ideen. Sie sind eine wertvolle Bereicherung für uns«, ergänzt Roth in einer Pressemitteilung. Das Kreditinstitut bietet eine innovative, interessante und anspruchsvolle Ausbildung mit Perspektive und bereitet die jungen Menschen optimal auf das Berufsleben vor, heißt es in dem Schreiben.

»Corona hat uns auch im Bereich der Ausbildung vor große Herausforderungen gestellt. Dennoch konnten die Auszubildenden durch ihre tägliche Arbeit in den Filialen, in ergänzenden innerbetrieblichen Seminaren und Workshops gut auf die Kundenberatung vorbereitet werden«, berichtet Hublitz und wünscht den Jungangestellten einen guten Start in eine erfolgreiche Karriere.

Für den nächsten Ausbildungsbeginn am 1. August 2022 werden noch Bewerbungen angenommen. Zur Online-Bewerbung geht es auf www.sparkasse-giessen.de/karriere.

Auch interessant