1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Diskussion über Macht und Katar

Erstellt:

Gießen (red). Die Fußballweltmeisterschaft vom 20. November bis 18. Dezember in Katar entzweit Sportfans auf der ganzen Welt. Seit der Entscheidung im Dezember 2010, die WM nach Katar zu geben, kommen die Umstände der WM-Vergabe und die Situation der Gastarbeiter*innen in Katar nicht mehr aus den Schlagzeilen. Vor diesem Hintergrund lädt der SPD-Ortsverein Gießen-Ost zu einer Podiumsdiskussion unter dem Titel »Geld.

Macht.Katar« für Montag, 21. November, in die Kongresshalle ein. Es diskutieren Dr. Jürgen Schraten, Universität Gießen, Matthias Körner, Regionsgeschäftsführer des DGB Mittelhessen und Lina Kost und Leon Niekamp, Amnesty International (Gruppe Gießen).

Die Teilnahme an der Podiumsdiskussion, die um 19 Uhr beginnt, ist kostenlos.

Auch interessant