1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Doppeljubiläum bei Neusehland

Erstellt: Aktualisiert:

giloka_0912_jcs_Jubilaeum_4c
Kerstin Linkmann (l.) und Christina Goldstein feiern ihr Betriebsjubiläum. © Neusehland

Gießen (red). Im Rahmen einer kleinen Feierstunde hat Neusehland gleich zwei Jubilare für ihre langjährige Zusammenarbeit gewürdigt: Christina Goldstein aus Gießen gehört dem Familienunternehmen seit 30 Jahren an. Sie ist Augenoptikerin und arbeitet zurzeit in der Niederlassung in Grünberg. Kerstin Linkmann aus Biebertal ist seit 2013 Leiterin der Logistikabteilung in Gießen und seit nunmehr 20 Jahren bei Neusehland beschäftigt.

Ihren beruflichen Werdegang begann Goldstein im Dezember 1991 als Augenoptikergehilfin bei Neusehland in Gießen, das damals noch Optik und Hörakustik Hartmann hieß. Im Oktober 1996 übernahm sie in der Werkstatt die Lehrlingsbetreuung und legte 2001 bei der IHK Gießen-Friedberg ihre Ausbilder-Eignungsprüfung ab. In ihrer Freizeit ist sie ein Familienmensch. Sie hat eine achtjährige Tochter, für die sie gerne Kleidung näht.

Kerstin Linkmann kam im Dezember 2001 als Aushilfe zu Neusehland und arbeitete von 2003 bis 2013 als Sachbearbeiterin in der Finanzbuchhaltung. Im Februar 2013 übernahm sie die Leitung der Logistikabteilung in Gießen. In ihrer Freizeit geht sie gerne mit Ihrem Hund spazieren. Sie ist mit Tieren aufgewachsen und hat neben ihrem Hund auch noch eine Katze und zwei Kaninchen.

»Es ist heute nicht mehr selbstverständlich, dass Mitarbeiter 20 oder gar 30 Jahre in demselben Unternehmen sind, daher freuen wir uns besonders, dass Sie beide uns über so viele Jahre verbunden sind«, lobt die Geschäftsleitung das außergewöhnliche Engagement beider Mitarbeiterinnen und dankte für ihren Einsatz.

Auch interessant