1. Startseite
  2. Stadt Gießen

»Du kannst das! Du schaffst das!«

Erstellt:

Andreas Helm vom Tinko-Theater ließ in einer Uraufführung seiner nagelneuen Clown-Show die Kinder der Awo-Kita in der Gießener Ederstraße lachen, rätseln, singen und zaubern.

Gießen (rsa). In allen Kindern stecken so viele Talente, Möglichkeiten und Gaben, sie müssen nur geweckt werden. Davon ist Deniz Atasoy, Leiterin der Awo-Kita »Kinder der Welt«in der Ederstraße, überzeugt. »Wir danken der Werkstattkirche und Clown Charly.« Nicht nur sie war begeistert, dass Andreas Helm vom Tinko-Theater in einer Uraufführung seiner nagelneuen Clown-Show in ihrer Kita die Kinder lachen, rätseln, singen und zaubern ließ.

Voller Freude über diese gelungene Aktion sagte sie: »Wie schön, dass die Werkstattkirche sich so toll bei uns einbringt. Die Kinder profitieren davon. Wir freuen uns sehr über das kleine ›Bildungspaket‹ der Werkstattkirche für die ›Kinder der Welt‹«. Und das Lied, das Charly mit den Kindern gesungen hatte, passe gut hierher: »Du kannst das! Du schaffst das! Hab doch keine Angst davor!«

Dieses Mutmacher-Lied sang der Clown mit den Kindern bei seinem Auftritt in der Awo-Kita.

»Wir haben Tränen gelacht, noch Stunden später das schöne Lied im Kopf gehabt und sind total begeistert von dieser prall gefüllten Stunde. Eine pure Wundertüte«, sagte Bärbel Weigand von der Werkstattkirche.

»Wir sind seit Monaten regelmäßig mit unserer mobilen Kinderbücherei ›BollerBü‹ bei den ›Kindern der Welt‹ unterwegs und verschenken Bücher an die Kinder«, erzählt Christoph Geist von der Werkstattkirche. Jetzt sei eben mal anstelle der Bücher ein echter Clown mitgebracht worden. »Über eine Stunde so intensiv, motiviert und gespannt - das ist selten in diesem Alter«, lobte ein begeisterter Andreas Helm die Konzentrationsfähigkeit der kleinen Zuschauer. Offenbar habe er deren Geschmack getroffen. »So eine tolle Resonanz macht mich glücklich und sehr zufrieden mit meinem neuen Solo-Programm.«

Auch interessant