+
»Drei Stimmen« im Advent: Das diesjährige Konzert ist in der Pankratiuskapelle aufgezeichnet worden.

ADVENTSKALENDER

Ein bisschen Seelenbalsam

Heute öffnet sich das 17. Türchen am Adventskalender des Lions-Clubs Gießen-Burg Gleiberg. Die Gewinne können bei den Sponsoren unter Vorlage des Kalenders abgeholt werden. Bei Rückfragen können sich die Gewinner per E-Mail an kontakt@lc-gbg.de wenden. Der Reinerlös kommt dem Verein für chronisch kranke Kinder (KroKi) an der Gießener Kinderklinik, dem Caritasverband für die Beratung von Kindern psychisch kranker Eltern, »Wildwasser« für die Beratungsstelle bei sexuellem Missbrauch von Kindern und Jugendlichen, der Projektgruppe Margaretenhütte für die Nachmittagsbetreuung sowie der Werkstattkirche zugute.

Die Gewinne für den 17. Dezember:

Losnummer 160: Blutdruckmessgerät Visomat Comfort Fort à 55 Euro von »Adler Apotheke«, Losnummer 645: Gutschein Merchandising Saison 2021/2022 à 10 Euro von »Gießen 46ers GmbH & Co KG«, Losnummer 3256: Essensgutscheine à 6 Euro von »STS Systemgastronomie GmbH MC Donalds«, Losnummer 840: 10 x 2 Eintrittskarten RSV Lahn-Dill von »Rechtsanwalt Sven Köppe«, Losnummer 2095: Restaurant-Gutscheine à 20 Euro von »Restaurant Bolero Gießen GmbH«, Losnummer 2999 : 12 Möller Brötchen im Angebot à 3,98 Euro von »Mein Möller Bäcker«, Losnummer 1372: Engel oder Bengel à 89 Euro von »Die Goldschmiede«, Losnummer 4591: Blumenstrauß à 10 Euro von »Blumen & Garten Volz GmbH«, Losnummer 36: Gutschein Schnupperkurs à 19 Euro von »Golfclub Braunfels«, Losnummer 508: LaRer Duschgel Herren à 9,90 Euro von »Löwen Apotheke«, Losnummer 94: Wellness für den Rücken à 200 Euro von »Privatpraxis Dr. Theodoros Pavlidis«, Losnummer 3000: Gutscheine à 10 Euro von »Punkt & Strich«, Losnummer 1800: Restaurantgutscheine à 20 Euro von »Restaurant Burg Gleiberg«, Losnummer 474: Kinogutscheine à 8 Euro von »Sparkasse Gießen«, Losnummer 2172: 8 Pfund Berta à 12 Euro von »Mein Möller Bäcker«,

Losnummer 4725: 1 Monat Jiu Jitsu Basis Kurse - Sando Bujutsu Gießen à 25 Euro von »Building Future GmbH«, Losnummer 3079: Gutscheine Depot à 25 Euro von »SMK Versicherungsmakler AG«, Losnummer 2619 : Verzehrgutscheine à 50 Euro von »Restaurant La Perla Ristorante«, Losnummer 4435: Gutschein für Pro-Shop à 25 Euro von »Golfpark Winnerod Pro-Shop«, Losnummer 5909: Einkaufsgutschein à 25 Euro von »Partyservice Krämer Metzgerei«, Losnummer 3384: LaRer Duschgel Frauen à 9,90 Euro von »Löwen Apotheke«, Losnummer 1165: Gutschein Merchandising Saison 2021/2022 à 25 Euro von »Gießen 46ers GmbH & Co KG«.

Gießen (red). Es war mit Abstand der beliebteste der sechs »Pankratius-Adventskonzertabende« der »Drei Stimmen«. Damals - 2015 - als sie noch Jahr für Jahr in »Gießens kuscheligster Kirche«, wie Ingi Fett, Tom Pfeiffer und Heinz-Jörg Ebert die Kapelle mitten in der Stadt nannten, auftraten, waren die Karten für den letzten Adventssonntag immer als erstes weg.

Armin Gissel liest Geschichten

»Daher haben wir bewusst diesen Termin - wie früher um 17 Uhr - gewählt, um einerseits Corona-gerecht neue Wege zu gehen, und andererseits das weihnachtliche Pankratius-Gefühl in die heimischen Wohnzimmer zu bringen. Vielleicht während der Kamin brennt, und man ein Glas Rotwein in der Hand hält. die Seele baumeln lassen«, so die Drei Stimmen im Chor. Gemeinsam mit Armin Gissel wurde in der heimeligen und wunderbar illuminierten Atmosphäre der jahrelangen Wirkungsstätte vor wenigen Tagen ein kleines Programm live eingesungen und von Stephan Wießner und seiner Flashlight-Crew filmisch festgehalten.

Das Ergebnis: 30 Minuten Lieder der Gesangsformation und Geschichten von Armin Gissel. Alle Musikstücke wurden wie immer arrangiert vom musikalischen Kopf des Trios, Christian Krauß.

Am kommenden Sonntag, 19. Dezember, ist es dann soweit: Pünktlich um 17 Uhr starten die 30-minütigen Drei-Stimmen-Momente, zu denen sich Freunde und Wegbegleiter auf einem Youtube-Kanal einwählen können: www.drei-stimmen-hilft.de.

Die Drei Stimmen, Ingi Fett, Tom Pfeiffer und Heinz-Jörg Ebert, gingen aus der 1992 entstandenen Gießener Rock-Pop-Formation »Give me Five« hervor. Gemeinsam mit Pfarrer Armin Gissel wollten sie Anfang der 2000er Jahre »ein einziges Konzert« für den guten Zweck in Pankratius geben - über 100 sind es geworden. Hunderttausende Euro haben sie für ihre sozialen Projekte eingesungen.

Soziales Wirken im Vordergrund

Sie sangen vor Bundespräsident, Bundeskanzler und Ministerpräsidenten…, doch am liebsten in Gießen, wie die Drei bekennen. 2005 haben sie anlässlich der Tsunami-Katastrophe in Südost-Asien die gemeinnützige Hilfsorganisation »Drei Stimmen Hilft e.V.« gegründet.

Seitdem basiert ihr soziales Wirken auf vier Säulen: Die Ev. Behindertenseelsorge Gießen, Forschung zur Duchenne-Muskeldystrophie, die Palliativ-Arbeit in Gießen und das Tsunami-Waisenheim in der Nähe von Phuket.

2015 beendete das Trio offiziell sein musikalisches Wirken. 2018 traten sie noch einmal mit großem Ensemble aus Streichern, Bläsern, Rhythmus-Formation und Chor sowie Gästen für den sozialen Zweck in Pankratius auf. Dieses Jahr, in dieser besonderen Zeit, in der Musik Balsam für die Seele sein kann, melden sie sich noch einmal auf neuen Wegen zurück. In der Hilfsorganisation, mit den Vorsitzenden Margrit Althaus und Prof. Klaus-Dieter Böhm, arbeiten sie indessen unermüdlich weiter.

Spendenkonto : »Drei Stimmen Hilft« bei der Volksbank Mittelhessen. Die IBAN lautet: DE62 5139 0000 0005 6301 00. Weitere Informationen unter www.drei-stimmen-hilft.de.

Das könnte Sie auch interessieren