1. Startseite
  2. Stadt Gießen

»Ein charmantes Scharmützel«

Erstellt:

Wetzlar (red). Charlotte Buff und Johann Wolfgang Goethe, das Traumpaar der deutschen Literatur, gespielt von Lea Schildbach und Sven Bühler, beantwortet auf unterhaltsame Weise die Frage: Was passiert nach dem Wetzlarer Sommer mit dem stürmischen Frankfurter Dichter und wie verläuft das weitere Leben der Amtmannstochter aus dem Deutschordenshof?

Nach der heimlichen Abreise Goethes aus Wetzlar am 11. September 1772 erschüttert der Selbstmord des Karl Wilhelm Jerusalem im Oktober 1772 die Stadt. Johann Christian Kestner fühlt sich mitschuldig und schreibt den Hergang seinem Freund Goethe nach Frankfurt; Goethe weiß nach dieser Schilderung, wie sein Werther-Roman enden wird ...

Da werden sich Charlotte Buff und Johann Wolfgang Goethe gar nicht so leicht einig ...

Treffpunkt zu der einstündigen Führung ist am Samstag, 20. August, um 15 Uhr an der Tourist-Information, Domplatz 8. Karten gibt es vorab online im Ticketshop unter www.wetzlar-tourismus.de.

Auch interessant