1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Eintracht Frankfurt und Birne Helene im Portfolio

Erstellt: Aktualisiert:

giloka_0312_media-tools-_4c
»Damit kein Kind hungrig ins Bett gehen muss« engagiert sich media tools für die Tafel. Anna Conrad bedankt sich bei Roman Benischke. © Tafel Gießen

Gießen (red). Viel und gerne ist in Deutschland von den »Hidden Champions« die Rede. Jenen vom Namen her nur Eingeweihten bekannten »Meistern im Verborgenen«. Sie leisten Großartiges, sind weit über die regionalen Grenzen, zum Teil weltweit bekannt. Ziemlich versteckt im ehemaligen Rinn&Cloos-Gelände in Heuchelheim, aber weit über die Grenzen der Gemeinde, der Region, des Landes, ist seit 1998 Kommunikations-Fachleuten die Agentur media tools business communication bekannt.

Die geschäftsführenden Gesellschafter sowie Gründer Roman Benischke und Sascha de Loryn machten frühzeitig mit ihrer Affinität zum Sport auf sich aufmerksam. »46ers Fan TV« hieß das viel beachtete wöchentliche Format in den Kindertagen von media tools. Heute ist media tools ein anerkannter Partner zahlreicher Unternehmen und Organisationen und kann mit Stolz auf Eintracht Frankfurt als mittlerweile langjährigen Geschäftspartner im Portfolio verweisen. Seit dem in vielen Kinos bundesweit ausgestrahlten und mit viel Kritikerlob bedachten 90-Minuten-Film »Der Pokal kehrt zurück« über den sensationellen Sieg der Eintracht im Endspiel gegen den FC Bayern 2018, ist media tools weit über die mittelhessischen Grenzen hinaus bekannt.

Roman Benischke und Sascha de Loryn sind bei allem überregionalen Erfolg ihrer Heimat treu geblieben. Deshalb wollen die beiden Gesellschafter von media tools Gießen etwas zurückgeben und haben in diesem Jahr beschlossen, ihr Know-how der Tafel Gießen zur Verfügung zu stellen. So produzierte media tools bereits mehrere Filme mit dem Kampagnenmotto »Damit kein Kind hungrig ins Bett gehen muss!« über die Tafel-Monatspaten, drehte einen Imagefilm für die Tafel Gießen und einen außergewöhnlichen, aufwändig und liebevoll animierten Film zum Thema Lebensmittelverschwendung mit dem Titel »Lebensmittel retten mit Birne Helene und Tomate Toma Toni«. Die Videos sind auf der Website www.tafel-giessen.de und dem Youtube-Kanal der Tafel Gießen zu sehen.

Die Agentur plant weitere Projekte, um der Tafel Gießen zu helfen, auf ihre Anliegen noch besser aufmerksam machen zu können. »Die Tafel Gießen leistet in unserer Stadt herausragend wichtige Arbeit, um Lebensmittel zu retten und Bedürftige zu unterstützen. Wir möchten gerne helfen, dass die Tafel mit ihrem Engagement und ihrer Arbeit von möglichst vielen gesehen wird und sie weiterhin viel Unterstützung erfährt«, begründet Roman Benischke das Engagement von media tools.

Anna Conrad, Organisationsleiterin der Tafel Gießen, ist besonders dankbar, jetzt und zukünftig in der immer wichtiger werdenden Unternehmenskommunikation ein so professionell arbeitendes Unternehmen an ihrer Seite zu wissen: »Die Kreativität, der Ideenreichtum und die filmische Umsetzung des Teams von media tools ist herausragend. Die Zusammenarbeit hilft uns immens. Ich kann mich nur im Namen der Tafel herzlich bei media tools bedanken.«

Auch interessant