1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Endspurt beim Deutschen Studienpreis

Erstellt: Aktualisiert:

Hamburg (red). Noch bis zum 1. März können sich Nachwuchswissenschaftler aller Fachrichtungen für den Deutschen Studienpreis der Körber-Stiftung bewerben. Gesucht werden Forschungsbeiträge mit besonderer gesellschaftlicher Relevanz. Teilnahmevoraussetzung ist der Abschluss der Promotion im Jahr 2021 mit magna oder summa cum laude.

In den Sektionen Sozialwissenschaften, Geistes- und Kulturwissenschaften sowie Natur- und Technikwissenschaften werden von der Körber-Stiftung insgesamt drei Spitzenpreise mit je 25 000 Euro und sechs zweite Preise mit je 5000 Euro vergeben. Damit zählt der Deutsche Studienpreis zu den höchstdotierten Auszeichnungen für den wissenschaftlichen Nachwuchs in Deutschland. Bundestagspräsidentin Bärbel Bas ist Schirmherrin des Wettbewerbs.

Detaillierte Teilnahmebedingungen und weitere Infos gibt es unter www.studienpreis.de.

Auch interessant