1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Exhibitionist im Getränkemarkt

Erstellt:

Gießen (red). Nachdem sich am Dienstag ein Unbekannter in einem Getränkelager im Aulweg vor zwei Angestellten entblößt hatte, bittet die Polizei um Mithilfe aus der Bevölkerung. Der Mann betrat gegen 7.50 Uhr das Gelände und fragte die beiden angetroffenen Mitarbeiterinnen, ob er in dem Markt arbeiten könne. Das sei verneint worden. Daraufhin zog er seine Hose herunter und manipulierte an seinem Glied.

Die Frauen informierten die Polizei und der Sittenstrolch flüchtete zu Fuß.

Der Tatverdächtige ist zwischen 30 und 40 Jahre alt, etwa 1,65 Meter groß, hat dunkle Haare und eine normale Statur. Er trug eine blaue Strickmütze, eine blaue Jacke und ein blaues T-Shirt. Nach Angaben der Zeuginnen hatte der Mann ein europäisches Erscheinungsbild und wirkte betrunken. Hinweise zu dem Verdächtigen nimmt die Gießener Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0641/7006-6555 entgegen.

Auch interessant