1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Experte für Grundlagen der Informatik

Erstellt: Aktualisiert:

giloka_1107_jcs_Elberfel_4c
Prof. Michael Elberfeld Foto: THM © THM

Gießen (red). Prof. Michael Elberfeld hat die Arbeit an der Technischen Hochschule Mittelhessen aufgenommen. Am Fachbereich Mathematik, Naturwissenschaften und Informatik in Gießen vertritt er das Fachgebiet Informatik mit dem Schwerpunkt theoretische Grundlagen.

Nach seiner Promotion war er Forschungsmitarbeiter am International Computer Science Institute in Berkeley und am National Institute of Informatics in Tokio. Anschließend übernahm er an der RWTH Aachen Lehr- und Forschungsaufgaben, bevor er 2017 in eine Aachener Firma eintrat und dort auf dem Gebiet der Programmiersprachen- und Datenbankentwicklung gearbeitet hat. Dort erreichte ihn der Ruf an die THM. Als aktuelles Arbeits- und Interessenfeld nennt Elberfeld Algorithmen und formale Methoden sowie deren Anwendung beim Design und der Implementierung deklarativer Programmiersprachen. Dabei gibt man nicht vor, wie ein Computer arbeiten soll, sondern beschränkt sich auf eine Beschreibung der Problemstellung.

Auch interessant