1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Fachfrau für Nachhaltigkeit: Prof. Isabell Lenz

Erstellt:

giloka_0811_prof_lenz_08_4c
Isabell Lenz © Red

Gießen (red). Mit dem Wintersemester hat Dr. Isabell Lenz ihre Professur am Fachbereich Wirtschaft der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) angetreten. Sie vermittelt im Fachgebiet Allgemeine Betriebswirtschaftslehre den Themenkomplex Nachhaltigkeitsmanagement.

Ihr Magister-Studium absolvierte Isabell Lenz von 2004 bis 2010 an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz mit der Fächer-Kombination Soziologie, Betriebswirtschaftslehre und Psychologie. Anschließend wechselte sie an die Georg-August-Universität in Göttingen, um in Wirtschaftswissenschaften zu promovieren.

Ihre 2016 eingereichte Arbeit »Doing Well by Doing Good« ist eine Analyse der Auswirkungen von Nachhaltigkeitsmaßnahmen auf den Unternehmenswert. Kernfrage: Wie und unter welchen Bedingungen können Unternehmen durch Nachhaltigkeit ihre finanzielle Performance steigern? Die Studien ihrer kumulativen Doktorarbeit hat sie in internationalen Fachzeitschriften veröffentlicht.

Veröffentlichungen

Erfahrungen in der Wirtschaft hat Lenz in einer auf Nachhaltigkeit und verantwortungsvolle Unternehmensführung spezialisierten Frankfurter Unternehmensberatung gesammelt: Vier Jahre hat sie in leitender Funktion Kunden aus Energie, Kreislaufwirtschaft, Handel und Finanzwirtschaft in Fragen von Nachhaltigkeitsstrategie, -implementierung und -berichterstattung, Klimaschutz sowie Sustainability Performance Management beraten. Dies sind auch Schwerpunkte ihrer Lehre an der THM. Foto: privat

Auch interessant