1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Ferienworkshop im Alten Schloss

Erstellt:

Gießen (red). Im Ferienprogramm des Oberhessischen Museums geht es am Dienstag und Mittwoch, 25. und 26. Oktober, jeweils von 13 bis 16 Uhr um Höhensiedlungen und Hügelgräber. Archäologische Funde aus der Sonderausstellung »Gold im Grab. Funde aus dem Muschenheimer Grabhügel 35« erzählen viel über Technik, Handel sowie Kunst und Kultur in unserer Region vor 2500 Jahren.

Die Teilnehmer werden auch selbst kreativ und fertigen eigene Münzen und Broschen (oder ›Fibeln‹) an. Für Getränke und einen kleinen Snack ist gesorgt. Der Ferienworkshop ist empfohlen für Kinder von 7 bis 12 Jahren. Um Anmeldung wird gebeten. Die Kosten betragen 15 Euro pro Kind.

Auch interessant