1. Startseite
  2. Stadt Gießen

»Feuer lodert aus Küchenfenster« in Landgrafenstraße

Erstellt: Aktualisiert:

Gießen (rsa). Mit dem Stichwort »Küchenbrand in der Landgrafenstraße« war am Sonntagabend gegen 21 Uhr alarmiert worden. Als die Freiwillige Berufsfeuerwehr am Brandort eintraf, befürchtete sie Schlimmes, wie Einsatzleiter Sven Henrich berichtete. »Denn Feuer loderte aus dem Küchenfenster.« Wie sich herausstellte, war es allerdings »nur« ein Kochtopf mit brennendem Öl.

Die junge Wohnungsinhaberin konnte den brennenden Kochtopf ergreifen und auf die Fensterbank abstellen. Die Einsatzkräfte erstickten die Flammen, indem sie das Gefäß abdeckten. Danach entlüfteten sie die Wohnung. Sach- und Personenschaden entstand nicht.

Auch interessant