1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Fortbildung zu Suchtprävention

Erstellt: Aktualisiert:

Gießen (red). In Kooperation mit dem Präventiven Jugendschutz der Universitätsstadt Gießen und dem Suchthilfezentrum Gießen bietet das Jugendbildungswerk am Donnerstag, 24. Februar, von 10 Uhr bis 16 Uhr eine Fortbildung zum Thema »Suchtprävention in der Jugendarbeit - Teil I Grundlagen« an.

Die Veranstaltung findet online statt, kostet 30 Euro und ist als Fortbildung zur Verlängerung der »Juleica« mit fünf Stunden anerkannt. Die Fortbildungsveranstaltung nimmt die Funktion des Konsums bei jungen Menschen als auch die Wirkungsweise der Drogen in den Blick. Weitere Fragen können an das Jugendbildungswerk Gießen (Ostanlage 25a, Telefon: 0641/306-2497, E-Mail: jbw@giessen.de) gerichtet werden. Infos und Anmeldung unter www.jbw-giessen.de.

Auch interessant