Frederik Bouffier will Oberbürgermeister in Gießen werden

  • schließen

GIESSEN - Stehende Ovationen für Frederik Bouffier am Freitagabend: Mit 91,8 Prozent hat der CDU-Stadtverband Gießen den Rechtsanwalt zu seinem Kandidaten bei der Oberbürgermeisterwahl am 26. September nominiert. "Wir können in Gießen gewinnen. Dafür braucht es Mut, Entschlossenheit, Freude und vor allem Gemeinschaft. Gehen wir die Aufgabe an: Für unser Gießen von morgen!"

, rief der Christdemokrat den 50 Mitgliedern in der Kongresshalle zu, darunter Vater und Ministerpräsident Volker Bouffier und Mutter Ursula Bouffier (ausführlicher Bericht folgt).

Das könnte Sie auch interessieren