1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Freikarten für Álvaro Soler

Erstellt: Aktualisiert:

gikult_AlvaroSoler_Chris_4c
Kommt mit seinem luftig-leichten Sommeralbum auf den Gießener Schiffenberg: Álvaro Soler. Foto: Christoph Köstlin © Christoph Köstlin

Gießen (bjn). Mit der Karriere ging es für Álvaro Soler seit 2015 steil bergauf. Quasi direkt von der Uni seiner Heimatstadt Barcelona katapultierten seine Songs den spanisch-deutschen Musiker in die europäischen und lateinamerikanischen Charts sowie auf die großen Bühnen in aller Welt. Nun spielt er am Dienstag, 30. August (19.30 Uhr), beim Gießener Kultursommer auf dem Schiffenberg.

Für dieses Konzert verlosen wir dreimal zwei Karten. Eröffnet wird das Konzert von Special Guest Greg Taro.

Soler verzeichnete nach dem Studium in vier Jahren Erfolge, für die andere Jahrzehnte benötigen: Mehr als 80 Gold- und Platinauszeichnungen weltweit, zwei Millionen verkaufte Alben, insgesamt über 2,5 Milliarden Audiostreams und 1,5 Milliarden Streams für seine Videos. Plus Shows mit Superstar J-Lo in Las Vegas und Miami, »X Factor«-Juror in Italien, Gast in der preisgekrönten deutschen TV-Show »Sing meinen Song - das Tauschkonzert« sowie Coach bei »The Voice Kids« 2021.

Alle bisher veröffentlichten Alben Solers erreichten in Deutschland eine Platzierung in den Top 10 der Charts: »Eterno Agosto« (2015), »Mar De Colores« und »Magia« (2021). Der dritte Longplayer des spanisch-deutschen Popstars ist ein luftig-leichtes Sommeralbum, das arrangiert mit Instrumenten wie Percussion, Ukulele, Gitarre, Bass, Keyboards, Flöte, Trompete und Streichern eine relaxte Stimmung erzeugt.

Entstanden ist »Magia« nach einer selbstgewählten Auszeit in der Pandemie. »Das Leben ist kurz - es ist dazu da, Spaß zu haben. Durch die Isolation waren wir alle gezwungen, uns selbst neu zu entdecken und wieder zu spüren, dass die kleinen Dinge des Lebens magisch sein können«, erzählt der Künstler. »Zum Beispiel seine Eltern zu umarmen oder den Sonnenuntergang im Café an der Ecke zu erleben. Neben all den Sorgen habe ich auch Zusammenhalt unter Fremden erlebt, den ich so noch nicht kannte und mein Wunsch, Menschen durch meine Songs zusammenzubringen, ist neu entflammt. Musik hilft, Hoffnung zu behalten und den Mut nicht zu verlieren.«

Mit seinen positiven und temperamentvollen Songs zwischen Pop und Latin will Soler für ein magisches Urlaubsfeeling auf dem Schiffenberg sorgen. Tickets zum Preis von 51,55 Euro (ohne Gebühren) gibt es bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, weitere Infos im Internet unter www. giessenerkultursommer.de.

Wir verlosen dreimal zwei Tickets für das Konzert von Álvaro Soler am 30. August auf dem Klostergelände Schiffenberg. Wer dabei sein will, schickt eine E-Mail mit dem Stichwort »Soler« bis Dienstag, 7. Juni, um 14 Uhr unter Angabe von Name, Adresse und Telefonnummer per E-Mail an redaktion@giessener-anzei ger.de . Die Gewinner werden im Anschluss schriftlich benachrichtigt und bekommen die Tickets zugeschickt.

Auch interessant