1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Führungen im Liebig-Museum

Erstellt: Aktualisiert:

Gießen (red). Das Liebig-Museum ist aus organisatorischen Gründen nach wie vor nur für Gruppen nach Anmeldung über die Homepage zugänglich - diese werden sehr rege gebucht.

Doch auch Einzelpersonen haben am Sonntag, 24. April, um 15 Uhr wieder die Gelegenheit, das Museum bei einer Führung zu entdecken. »Für 2022 bieten wir jeden Monat eine öffentliche Führung und eine Experimentalvorlesung«, erklärt Eduard Alter, Vorsitzender der Liebig-Gesellschaft, der für das Engagement der ehrenamtlichen Experimentatoren sehr dankbar ist. Die Führung mit Dr. Bernd Commerscheidt, kommissarischer Kurator des Liebig-Museums und akademischer Rat an der Justus-Liebig-Universität Gießen, beginnt um 15 Uhr.

Alle Veranstaltungen finden als öffentliche Stadtführungen in Kooperation mit der Gießen Marketing GmbH statt und dauern etwa zwei Stunden. Der Ticketkauf und damit die Anmeldung vorab sind obligatorisch. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen beschränkt, das Tragen einer Maske ist Pflicht. Die Karten kosten 14 Euro pro Person und sind über die Homepage des Museums oder vor Ort bei der Tourist-Info Gießen erhältlich. Es sind noch Plätze für kommenden Sonntag verfügbar. Gruppen können Buchungen bis 25 Personen vornehmen.

Infos im Internet unter: https://www.liebig-museum.de.

Auch interessant