1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Fünfziger laden zum Sommerfest

Erstellt: Aktualisiert:

Gießen (gt). Das traditionelle Frühlingsfest der Gießener Fünfziger, das im April Corona-bedingt abgesagt werden musste, wird am Samstag, 11. Juni, als Sommerfest nachgeholt. Beginn ist um 20 Uhr im Bürgerhaus Kleinlinden (Einlass ab 19 Uhr). Tickets für 16 Euro gibt es noch am Freitag zwischen 15 und 17 Uhr in der Villa Leutert sowie an der Abendkasse.

Wegen der Verzögerungen der jährlichen Neugründungen sind zudem zwei doppelte Fahnenübergaben geplant, nämlich von den Damen- und Herren-Jahrgängen 1970/2020 an die Vereinigungen 1971/2021, die gleich an die Jahrgänge 1972/2022 weiterleiten. Die Musik für Tanz und gute Laune kommt erneut von der Band »Nobody is perfect«.

Auch interessant