1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Geänderte Vorstellungen im Stadttheater

Erstellt: Aktualisiert:

Gießen (red). Am Wochenende ergeben sich krankheitsbedingt drei Vorstellungsänderungen am Stadttheater Gießen: Im Großen Haus findet am Samstag, 19.30 Uhr, eine Vorstellung des Tanzabends Carmen von Ivan Strelkin anstelle der geplanten Aufführung Mond Morgen von Mauro Astolfi und Tarek Assam statt. Auf der taT-studiobühne werden anstatt der geplanten Vorstellung von Bookpink am Samstag Die Verwandlung (20 Uhr) und am Sonntag Carolin Weber und die Wegbegleiter statt Traumspiel:

e gespielt. Beginn ebenfalls um 20 Uhr.

Bereits gekaufte Tickets für die ursprünglichen Aufführungen behalten ihre Gültigkeit; sie können im Haus der Karten auch gegen Gutscheine oder Tickets anderer Vorstellungen getauscht werden.

Auch interessant