Gerechtigkeit für den Frieden

Gießen (red). »Im Angesicht von weltweitem Unfrieden und verantwortungsloser Kriegstreiberei bedarf es einer nüchternen Bestandsaufnahme jenseits politisch gefärbter Parteinahme. Was sind die Ursachen für die Rastlosigkeit und das Chaos in der Welt? Ohne die umfassende Einrichtung von Grundsätzen absoluter Gerechtigkeit kann kein Frieden in der Welt entstehen«, schreibt die islamische Gemeinde Ahmadiyya Muslim Jamaat und stellt in einem Online-Vortrag aus Gießen vor, welche Rolle die Religion des Islam hierbei spielt.

Der Vortrag findet heute ab 18.30 Uhr statt. Über den Streaming-Link https://zoom.us/j/86153521486 kann man sich zuschalten.

Das könnte Sie auch interessieren