Gießen: "Media Markt" und "Saturn" bleiben erhalten

  • schließen

GIESSEN - (fod). Die Nachricht sorgte am Donnerstagmittag bundesweit für Aufsehen: Der Elektronikkonzern Ceconomy, dem die Ketten "Media Markt" und "Saturn" gehören, kündigte an, in Deutschland bis Ende September insgesamt 13 Filialen schließen zu wollen. Die beiden Geschäfte in Gießen, in der "Galerie Neustädter Tor" und im Gewerbegebiet West ("Westoria Gießen"), gehören jedoch nicht dazu.

Ganz im Gegenteil hätten sich beide "über die Jahre hinweg zu Kundenmagneten entwickelt", teilt eine Sprecherin des Unternehmens auf Anfrage dieser Zeitung mit. "Zugleich sind sie fester Bestandteil der lokalen Einzelhandelslandschaft, und dies soll von unserer Seite aus aktuell auch in Zukunft so bleiben." Der Konzern überprüfe derzeit sein Markt-Portfolio auf Möglichkeiten zur Optimierung, und dazu gehörten auch einzelne Schließungen, heißt es weiter.

Das könnte Sie auch interessieren