Gießen: So stimmten die Wähler für die Ortsbeiräte ab

  • schließen

GIESSEN - (fod). Auch für die Ortsbeiräte wurden den Dienstag über noch eifrig Stimmen gezählt. Hier die Ergebnisse und gewählten Mitglieder.

Allendorf: Entgegen dem Trendergebnis vom Sonntagabend verliert die SPD (44,19 Prozent) nur einen ihrer fünf Sitze und hat nun vier. Mit deutlichem Abstand folgen die Grünen (23,78; 2 Sitze), die stark dazugewinnen, sowie CDU (17,24; 2) und FW (14,79; 1). Wahlbeteiligung: 60,95 Prozent. Gewählt sind: Thomas Euler, Tobias Blöcher, Katrin Richter, Christian Schneider (alle SPD), Volker Arnold, Marie-Christine Katz (beide Grüne), Dirk Steinmüller, Dr. Georg Diefenbach (beide CDU), Marion Viehmann (FW).

Kleinlinden: Die Grünen (33,25; 3 Sitze) ziehen an der FDP (24,63; 2) vorbei, die leicht verliert. Es folgt die CDU (21,86; 2) vor der SPD (13,17; 1), die stark einbüßt, und den FW (7,09; 1). Wahlbeteiligung: 58,97 Prozent. Gewählt sind: Christiane Janetzky-Klein, Eike Hinrichsen, Dr. Ralf Sänger (alle Grüne), Dr. Klaus Dieter Greilich, Kai Sommerlad (beide FDP), Anja Helmchen, Heiko Schmitt (beide CDU), Günter Helmchen (FW).

Lützellinden: Die Bürgerliste für Lützellinden (BfL) (29,50) verliert entgegen dem Trendergebnis nur einen von vier Sitzen. Dicht dahinter liegt die CDU (29,18; 3 Sitze), während die SPD (17,45; 1) auch hier Boden verliert. Die neu eingezogenen Grünen (19,63) erobern gleich zwei Sitze, wohingegen die FDP (4,24) nicht reinkommt. Wahlbeteiligung: 56,48 Prozent. Gewählt sind: Rolf Luh, Dr. Reiner Hofmann, Elke Koch-Michel (alle BfL), Markus Sames, Carsten Zörb, Torsten Ströher (alle CDU), Dr. Christoph Zörb, Anette Arnold (beide Grüne), Rolf Krieger (SPD).

Rödgen: Bei ihrer Wahlpremiere wird die Liste "Rödgen gemeinsam gestalten (Rgg)" mit 32,76 Prozent gleich zur stärksten Kraft und erringt drei Sitze. Die FW (31,63) folgen knapp dahinter, was ebenso drei Sitze bedeutet. Stark verloren hat die SPD (14,18), die sich nach vormals vier nun mit einem Sitz begnügen muss. Jeweils einen Vertreter entsenden CDU (11,54) und Grüne (9,89). Wahlbeteiligung: 57,27 Prozent. Gewählt sind: Konstantin Becker, Jan-Roman Sieber, Birgit Müller (alle Rgg), Elke Victor, Pia Mauthe, Jürgen Theiß (alle FW), Jürgen Becker (SPD), Christoph Thiel (CDU), Dr. Martin de Jong (Grüne).

Wieseck: Die CDU steigert ihr Ergebnis leicht auf 31,91 Prozent, was für drei Sitze reicht. Auch die Bürgerliste für Umweltschutz und Frieden (BUF) (22,79) gewinnt hinzu und hat zwei Sitze. Ebenso wie die SPD (24,27), die Stimmen verliert. Jeweils einen Sitz erringen FW (15,46) und FDP (5,57). Wahlbeteiligung: 46,02 Prozent. Gewählt sind: Michael Oswald, Bernhard Oswald, Julia-Christina Sator (alle CDU), Karl Heinz Erb, Larissa Becker (beide SPD), Norbert Kress, Martin Kirsch (beide BUF), Heiner Geißler (FW), Jörg Schleher (FDP).

Das könnte Sie auch interessieren