1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Gießener Kita für »Media-Surfer« 2022 nominiert

Erstellt: Aktualisiert:

Gießen (red). Kinderrechte sind ein sehr wichtiges Thema, das die Kinder als auch Erwachsene betrifft. Auch in den Kindertagesstätten in Trägerschaft der Stadt Gießen wird großer Stellenwert auf das Mitbestimmen und Mitmachen der Kinder gelegt. In der Kita Alter Wetzlarer Weg beispielsweise war vielen Kindern nicht bewusst, dass sie Rechte haben. Um das Interesse der Kinder zu wecken, haben die Erzieherinnen den Kindern das Thema auf spielerische Art und Weise nähergebracht.

Gemeinsam mit dem Kinderschutzbund haben die Kita-Kinder verschiedene Kinderrechte erarbeitet und es kam der Wunsch auf, wieder einen Film zu drehen - wie den Bienenfilm. Mit diesem Medienprojekt hatte das Kinderhaus bereits einen Medienpreis gewonnen. So sind Erzieher*innen zusammen mit den Kindern in die Planung gegangen. Die Kinder haben sich dann entschieden, jedes Recht einzeln zu filmen.

Bei der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR) wurde der Film eingereicht und bewirbt sich um den »Media Surfer«, den Medien-Kompetenz-Preis Hessen. Unter den 100 Bewerbungen ist der Film nun nominiert und hat gute Aussichten, auf einen der vorderen Plätze zu gelangen. Die Preisverleihung findet am Mittwoch, 4. Mai, online statt.

Auch interessant