1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Gottesdienst in Lützellinden unter 2G-Regeln

Erstellt: Aktualisiert:

Gießen (kg). Der Gottesdienst in der Lützellindener Kirche findet ab sofort unter 2G-Bedingungen statt. Das hat das Presbyterium einstimmig auf seiner jüngsten Sitzung beschlossen und dazu weitere Regeln erlassen. Schilder weisen zudem auf die Hygienbestimmungen hin. Beim Eingang in der Kirche - hier werden die Zertifikate kontrolliert - wird den Besuchern bei Bedarf ein medizinischer Mund-Nase-Schutz angeboten.

Wenn der Sitzplatz erreicht ist, kann der Mund-Nase-Schutz abgenommen werden. Zum Singen und zum Verlassen der Kirche muss er wieder angelegt werden. Pfarrer und Liturg halten einen Abstand von mindestens vier Metern zu den Gottesdienstbesuchern, gleiches gilt für Solosänger oder Chöre.

Auch interessant