Gottesdienste an Weihnachten

Gießen (red). Die Lukas- und Johannesgemeinde Gießen laden zu den Gottesdiensten an Weihnachten ein. Die Teilnahme an allen Gottesdiensten ist mit 3G-Nachweis möglich.

Zu folgenden Gottesdiensten an Heiligabend ist die Teilnahme ausschließlich mit Eintrittskarten möglich: Um 14 und 16 Uhr mit Krippenspiel (Pfarrer Matthias Weidenhagen) und um 18 Uhr Christvesper (Pfarrer Michael Paul und Kantorei). Die Eintrittskarten sind ab Sonntag, 12. Dezember, nach den Gottesdiensten vor der Kirche, nach der Adventsvesper am 15. Dezember um 18 Uhr oder bei der offenen Kirche samstags von 11 bis 16 Uhr erhältlich. Online-Anmeldung erfolgt nicht.

Zur Christmette um 23 Uhr sowie zu den Gottesdiensten am 25. und 26. Dezember wird dagegen um Anmeldung unter https://johanneskirchegiessen.church-events.de/ gebeten. An Heiligabend werden die Gottesdienste von 14 bis 18 Uhr mitgeschnitten und online veröffentlicht. Wer dort nicht zu sehen sein will, sollte sich einen Platz auf der Empore zuteilen lassen.

Das könnte Sie auch interessieren