1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Haltestellen bis November gesperrt

Erstellt: Aktualisiert:

Gießen (red). Aufgrund einer Baumaßnahme kann die Haltestelle »Flößerweg« zwischen Alten-Buseck und Wieseck vom 20. Juni bis voraussichtlich November nicht mehr angefahren werden. Zwischen der Haltestelle »Gießener Straße« in Alten-Buseck und einer Ersatzhaltestelle im Flößerweg verkehrt ersatzweise ein Anruf-Linien-Taxi (ALT). An der Haltestelle »Gießener Straße« bestehen Umstiegsmöglichkeiten zwischen dem ALT und dem Bus der Linie GI-25.

Das ALT verkehrt nur nach vorheriger Anmeldung zu den im Fahrplan angegebenen Zeiten.. ALT-Fahrten müssen spätestens 60 Minuten vor Abfahrt bei der Firma Minibus Holzapfel unter 06408/4365 angemeldet werden. Bei Fahrten vor 8 Uhr wird um eine Anmeldung am Vortag gebeten. Für regelmäßige Fahrten sind auch Dauerbestellungen sind möglich.

Auch interessant