1. Startseite
  2. Stadt Gießen

HAW-Vorsitz wechselt erneut an Frankfurter Uni

Erstellt: Aktualisiert:

Frankfurt (red). Der Präsident der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS), Prof. Frank E.P. Dievernich, ist nochmals zum neuen Vorsitzenden der HAW Hessen gewählt worden. Er hat diese Aufgabe am 1. Januar von Prof. Matthias Willems, Präsident der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM), übernommen.

Dievernich wird den Zusammenschluss der fünf staatlichen Hochschulen für angewandte Wissenschaften (HAWs) in Hessen sowie der Evangelischen Hochschule Darmstadt für ein Jahr nach außen vertreten. Die neue stellvertretende Vorsitzende ist Prof. Eva Waller, Präsidentin der Hochschule RheinMain. Die erste Sitzung in der neuen Konstellation fand am 24. Januar statt. Dievernich hatte den Vorsitz 2018 und 2019 inne und agierte 2020 bis 2021 als stellvertretender Vorsitzender. Er übernimmt außerplanmäßig für ein Jahr anstatt für zwei Jahre das Amt, um Waller, die erst 2021 von Nordrhein-Westfalen nach Hessen wechselte, in die Amtsgeschäfte einzuführen. Diese wird den Vorsitz von 2023 bis Ende 2024 übernehmen.

Auch interessant