1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Herbstgarten an zwei Tagen mit viel Musik

Erstellt:

Wetzlar (red). Das Kultur- und Familienfest Hermannsteiner Herbstgarten kehrt am Samstag und Sonntag, 17. und 18. September, ins historische Hofgut nach Wetzlar-Hermannstein zurück. Zum dritten Mal gibt es vor der romantischen Kulisse des Fachwerk-Ensembles und der Burgruine Hermannstein ein Programm mit viel Musik. Der ursprünglich für den 16. September geplante Konzertabend mit Manni Kreutzer & The Overhesse wurde derweil abgesagt.

Am Samstag feiert die Band Sophisticated Butcher Fingers ihr elfjähriges Bestehen mit musikalischen Gästen und einigen Überraschungen (20 Uhr). Die vierköpfige Unplugged-Band bietet Akustikversionen aktueller Songs und allseits bekannter Klassiker und lädt zugleich zum Mitsingen ein. Am Sonntag, 18. September, geht es mit einem Frühschoppen ab 12 Uhr und der Blasmusik Werdorf weiter. Ab 14 Uhr geht der Tag dann in ein buntes Familienprogramm über - zunächst gibt es eine Show des Hüttenberger Ballonkünstlers Ballon B. Danach geht es weiter mit einer Lesung mit dem bekannten Kinderbuchautoren Sascha Gutzeit. Der Tag findet einen musikalischen Ausklang mit dem Trio des Newcomers Lukas Jäckel und der Wetzlarer Indie-Pop-Band The Valemakers.

Tickets kosten für Samstag 15 Euro und für Sonntag 6 Euro (plus Gebühren). Kinder bis zwölf Jahre haben am Familientag freien Eintritt. Den genauen Programmablauf mit Uhrzeiten, Infos zur Tageskasse gibt es auf der Homepage www.im-hofgut.de.

Auch interessant