1. Startseite
  2. Stadt Gießen

»heyligenstaedt« feiert Zehnjähriges

Erstellt:

Gießen (red). Am 2. September 2012 wurden die Türen des Hotels und Restaurants »heyligenstaedt« zum ersten Mal geöffnet. Zehn Jahre später hatte das geschäftsführende Ehepaar Bettina und Markus Leidner nun kürzlich zum buntem Fest mit Musik, Show und kulinarischen Köstlichkeiten in die sanierten Hallen der ehemaligen Werkzeugmaschinenfabrik eingeladen.

Als Highlight aus der Küche von Küchenchef Markus Leidner wurde US Omaha Nebraska Rindertafelspitz aus dem Josper Grill gereicht. Das Dessert, eine Eistorte in Form der »heyligenstaedt«-Fassade sowie eine hausgemachte Gin-Jubiläums-Praline in Pink war ein Hingucker und vorzüglicher Gaumenschaus zugleich.

Geschäftsführerin Bettina Leidner gab in ihrer emotionalen Rede Einblicke in zehn Jahre Hotellerie und Gastronomie. Informative und skurrile Ereignisse sorgten für beste Stimmung. Unter anderem wurden mehr als 11 000 Portionen Rinderfilet verarbeitet, 145 000 kg Wäsche gewaschen, über 300 Hochzeiten gefeiert und circa 21 000 Gäste aus 47 Ländern beherbergt.

Am 29. Oktober steht mit dem südtiroler Winzerabend bereits das nächste Event in den Startlöchern.

Auch interessant