Hilfe für Kinder

Gießen (twi). »Der Bedarf an Unterstützung für die Kinder ist auch in den aktuellen Zeiten unverändert vorhanden«, unterstrich Lars Breustedt, Vorstand der Formaxx AG, als dieser gemeinsam mit dem Gießener Standortleiter Christian Euler-Becker einen Spendenscheck über 3000 Euro an die Schirmherrin der »Tour der Hoffnung«, Petra Behle, überreichte.

Bereits seit zehn Jahren unterstützt das 2008 gegründete Unternehmen, das in der Universitätsstadt ganzheitliche und unabhängige Finanzberatung anbietet, die »Tour der Hoffnung«.

Das Unternehmen mit Bürositz in der Wingertshecke ist »zertifizierter Finanzberater auf Basis der DIN Norm 77230« und berät Privathaushalte und Unternehmen unter Berücksichtigung von Verbraucherschutzanforderungen.

Das könnte Sie auch interessieren