Hochschultage: JLU und THM stellen sich vor

Gießen (red). Den Wunschstudiengang entdecken und kennenlernen sowie Wichtiges zu den beiden Gießener Hochschulen und ihren vielseitigen Angeboten erfahren: Am 26. und 27. Januar bieten die Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) und die Technische Hochschule Mittelhessen (THM) mit den Hochschulinformationstagen erneut einen Einblick in ihre Studienmöglichkeiten - in diesem Jahr ein zweites Mal ausschließlich digital.

Das Studienangebot erstreckt sich von den Natur-, Ingenieur- und Lebenswissenschaften über die sozial-, rechts- und wirtschaftswissenschaftlichen sowie die geistes- und kulturwissenschaftlichen Fächer bis hin zu Lehramts- und dualen Studiengängen.

An zwei Tagen können Interessierte online das Studienangebot der THM in Gießen, Friedberg und Wetzlar und der JLU kennenlernen und erfahren, was die Hochschulen neben Lehre und Forschung noch bieten.

In zentralen Vorträgen informieren die Hochschulen zu Bewerbungs- und Zulassungsverfahren, Studienwahl und Studienfinanzierung, Auslandsstudium und zum dualen Studium in der Hochschulverwaltung der JLU.

Des Weiteren gibt es Informationen zum Hessen-Technikum für junge Frauen und zum Studium mit Beeinträchtigung.

Weitere Informationen und Zugangsdaten finden Interessierte unter www.uni-giessen.de/hit und www.thm.de/hit im Internet.

Das könnte Sie auch interessieren