1. Startseite
  2. Stadt Gießen

»Höfe-Flohmarkt« am Röderring

Erstellt: Aktualisiert:

Gießen (red). Nachhaltigkeit fördern und Nachbarschaft pflegen - das wollen die Anlieger des Röderrings mit ihrem »Höfe-Flohmarkt«. Dieser findet erstmals am Sonntag (5. Juni) von 14 bis 17 Uhr statt. Fast alle Bewohner nebst Bekannten des Oberen Röderrings (gegenüber Käthe-Kollwitz-Schule und Thomasgemeinde) machen mit. Sie räumten Keller und Dachböden und bieten (fast alles) von Spielsachen bis Tonträger, Kleidung bis Haushaltswaren an.

Der Erlös geht teilweise an eine soziale Einrichtung in der Nordstadt.

Auch interessant