1. Startseite
  2. Stadt Gießen

HR-Radtour legt heute Stopp in Lützellinden ein

Erstellt:

Von: Thomas Wißner

Gießen (twi). Der Hessische Rundfunk richtet mit seinen Programmen hr1 und hr4 die in Hessen seit vielen Jahren bekannte Radtour »Unterwegs im Land der Quellen« aus. Im jüngsten Gießener Stadtteil werden die rund 500 Radler am heutigen Samstag mitsamt Begleitfahrzeugen einen Pausenstopp auf dem Sportplatz beim TSV 2006 Lützellinden einlegen. Die Ankunft der Radfahrer ist für 15 Uhr geplant, der Aufenthalt beträgt etwa eine Stunde und dann geht es weiter nach Wetzlar.

Beide Radiosender haben erstmals gemeinsam zur dreitägigen Radtour eingeladen, die von den Quellen der Wetterau bis an die Lahn nach Wetzlar und zurück nach Bad Nauheim führt. Die Teilnehmer können noch bis morgen wunderschöne Landschaften zwischen drei Flüssen erleben und an den Abenden mit hochkarätiger Live-Musik ausgelassen feiern. Nach zweijähriger Corona-Zwangspause führt die Touretappe heute von der Nidda in Bad Vilbel aus mit Pausen in Butzbach und Lützellinden zur Lahn nach Wetzlar. Dort ist das Ziel das Brückenfest in der Colchester-Anlage. Hier klingt die zweite Etappe mit Musik des irischen Singers und Songwriters Johnny Logan, dem zweimaligen ESC-Gewinner 1980 und 1987, und anschließend der Wetzlarer Showband Familie Hossa mit Hits der 70er bis 80er Jahre aus. Die letzte Etappe führt die Tour-Teilnehmer dann morgen von Wetzlar mit Pause in Lich zurück nach Bad Nauheim.

Auch interessant