1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Ideenmesse in Gießens Osten

Erstellt: Aktualisiert:

Gießen (red). Mit einer Ideenbörse am heutigen Samstag wollen die evangelischen Kirchengemeinden im Gießener Osten das nachbarschaftliche Leben und die Gemeindeaktivitäten neu beleben. Die Gemeinden Andreas, Luther und Wichern laden ab 14.30 Uhr zum Kaffeetrinken und Gedankenaustausch im und am evangelischen Gemeindehaus, Lutherberg 1, ein. »Wir freuen uns auf Interessierte, die eigene Ideen und Angebote mitbringen oder neugierig sind auf unsere Vorschläge«, sagt Pfarrerin Sonja Löytynoja.

Die Pandemie habe viel Einsamkeit erzeugt, so Marko Fuhr vom Kirchenvorstand der Luthergemeinde. Jetzt gehe es darum, dass die Gemeinden sich öffnen für ein Neu-Kennenlernen. »Wir haben viele Angebote, aber auch offene Räume für Menschen, die etwas initiieren wollen.«

Auch interessant