1. Startseite
  2. Stadt Gießen

IHK-Unternehmenspreis 2022

Erstellt: Aktualisiert:

Gießen (red). Viele Unternehmen leisten Hervorragendes, auch unter schwierigen Bedingungen. Die IHK Gießen-Friedberg will diese erfolgreichen Unternehmen mit dem IHK-Unternehmenspreis in den Mittelpunkt stellen. Dieses Jahr sollen neben den wirtschaftlichen Erfolgen besonders die Umsetzung von Nachhaltigkeitskriterien gewürdigt werden.

»Durch die Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien erzielen Unternehmen eine beträchtliche Außenwirkung. Viele beschäftigen sich bereits aus freien Stücken damit, kommunizieren sie aber nicht umfangreich nach außen oder ordnen ihre Aktivitäten gar nicht darunter ein. Dabei werden nachhaltige Unternehmen beispielsweise als attraktive Arbeitgeber wahrgenommen. Durch den IHK-Unternehmenspreis wollen wir jetzt ihre Leistungen mit dem Fokus auf Nachhaltigkeit bekanntmachen«, so die IHK in einem Presseanschreiben.

Ausgezeichnet werden die drei Kategorien Industrie, Handel und Dienstleistung und Jungunternehmen. Bewerbungen werden online unter www.ihk-preis.de entgegen genommen. Bewerbungsschluss ist der 31. Juli 2022.

IHK-Ansprechpartnerin ist Andrea Bette, erreichbar unter der Rufnummer 06031/609-2500 oder per E-Mail unternehmenspreis@giessen-friedberg.ihk.de.

Hintergrund

Rund 50 000 Unternehmen haben ihren Sitz im Bezirk der IHK Gießen-Friedberg. Weitere Informationen unter www.giessen-friedberg.ihk.de.

Auch interessant