1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Im Blauland gibt es eine neue Farbe

Erstellt:

Gießen (red). Eine Vorstellung des Papiertheaters »Kleine Auszeit« aus Buseck findet am heutigen Freitag um 17 Uhr im ZiBB (Hannah-Arendt-Straße 8) statt. Die Vorstellung nach dem Bilderbuch von Tina Rau richtet sich an Kinder und Erwachsene.

Im Blauland ist alles blau. Nicht nur die Wiesen, Blumen und Blätter, sogar die Bewohner, genannt Fizzlipuzzlis sind blau. Als der Farbenkönig den Fizzlipuzzlis eine Freude bereiten möchte, und ihnen die Farbe rot über die Landesgrenze rollt, nimmt das Chaos seinen Lauf. Vielfalt ist den Fizzlipuzzlis so fremd wie die neue Farbe. Dies führt neben Erstaunen auch zu Angst, Neid, Ablehnung und Verunsicherung. Doch als alle aufeinanderzugehen und das Gespräch suchen, entstehen wie durch Zauberei neue Farben.

Die »Kleine Auszeit« ist ein junges Papiertheater in Mittelhessen. Das Papiertheater ist eine 200 Jahre alte Kunstform und gehört zum immateriellen Kulturerbe Deutschlands. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung per E-Mail unter: info@zibb-giessen.de.

Auch interessant