1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Im Traumstern: »Unsere Herzen - ein Klang«

Erstellt:

Lich (red). Eine großartige Symbiose aus Musik- und Dokumentarfilm ist den beiden Filmemachern Torsten Striegnitz und Simone Dobmeier mit »Unsere Herzen - ein Klang« gelungen. Am Mittwoch, 24. August, präsentiert das Kino

»Traumstern« in Lich den Streifen in einer Voraufführung vor dem Bundesstart mit dem Chor Takt im Vorprogramm. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Der Chor »Takt Acappella« aus Gießen besteht seit über 30 Jahren. Genauso lange wird er von Peter Damm geleitet. Wie viele Chöre hat auch Takt unter den Corona-Einschränkungen gelitten und ein paar Akteure haben den Chor verlassen. Die verbliebenen 20 Frauen und Männer machen unverdrossen weiter und singen mit Begeisterung, was ihnen vors Notenblatt kommt, egal ob jazzig, rockig oder folkloristisch. Denn auch sie wissen: Eine besondere Magie liegt im gemeinsamen Singen. Wenn die unterschiedlichsten Stimmlagen zueinanderfinden, entsteht eine enorme Kraft.

Der Film »Unsere Herzen - ein Klang« geht diesem Zauber nach und begleitet zwei Chorleiterinnen und einen Chorleiter, wie sie aus einer Gruppe sing-begeisterter Menschen, Chöre von mitreißender musikalischer Intensität entstehen lassen. Es ist ein Blick in ein Arbeitsfeld, in dem Nähe und Distanz, Identifikation und Projektion jedes Mal aufs Neue in Balance gebracht werden müssen. Der Film findet die Menschlichkeit in der Kunst und die Magie in der Musik.

Auch interessant