1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Jahresausstellung beim OKB zum Thema Tier

Erstellt:

Gießen (red). Der Oberhessische Künstlerbund (OKB) hat sich für seine aktuelle Jahresausstellung dem Thema Kunst und Tier zugewendet. Sie wird am Donnerstag, 24. November, um 19 Uhr unter dem schönen Titel »Süße Katzenbilder fliegen sofort raus« im KiZ (Kongresshalle) eröffnet. Die Beschäftigung mit dem selbstgesetzten Thema hat in der Kunst eine lange Tradition und das Verhältnis zwischen Mensch und Tier eine fortdauernde Aktualität.

Gerade in den letzten Jahren steht der Umgang mit dem Tier in mancherlei Hinsicht auf der Agenda. Sei es der Haustierboom aus den Zeiten der sozialen Isolation während der Pandemie, der nicht immer glücklich ausging, sei es die andauernde Diskussion um die Haltung unserer Nutztiere oder die Klagen der Naturschutzverbände über ein ständig zunehmendes Artensterben, bedingt durch den Klimawandel und unsere industrielle Landwirtschaft. »Insofern blickt uns mit dem Tier nicht das Andere an, sondern die Mitkreatur.« schreibt Christian Kaufmann, der die Ausstellung begleitet und in sie einführt. Die Ausstellung läuft bis zum 22. Januar.

Auch interessant