1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Jazzer Maik Krahl in Vitos-Kapelle

Erstellt:

Gießen (red). Der Jazztrompeter Maik Krahl gastiert mit seinem gleichnamigen Quartett am Sonntag, 2. Oktober, um 19 Uhr in der Vitos-Kapelle Gießen (Licher Straße 106). »Maik Krahl repräsentiert die aktuelle Spitze der deutschen Jazztrompeter seiner Generation«, lobt sein Kollege und ehemaliger Ausbilder Till Brönner. Krahl, geboren 1991, bietet mit seinem weichen Sound - der an große Vorbilder wie Chet Baker erinnert - ein Spektrum von sanften Klängen bis hin zu Sound-Spielereien.

Er absolvierte sein Jazzstudium in Dresden sowie zusätzlich den Master of Music Jazz Improvising Artist an der Folkwang Universität der Künste in Essen. Zu seinen wichtigsten Lehrern gehörten Till Brönner, Malte Burba und der amerikanische Jazztrompeter Ryan Carniaux. Der Eintritt zum Konzert ist frei, es gilt eine Maskenpflicht.

Auch interessant